Markus Büchel

“Es war falsch, dass er das so in einem Satz stehen liess.”, sagt Markus Büchel, Präsident der Schweizerischen Bischofskonferenz nach den Äusserungen des Bischofs, Vitus Huonder, in Fulda über Homosexuelle.

Werbeanzeigen
Sowohl Kommentare als auch Trackbacks sind momentan abgeschaltet.